Aktuelles

ANFALL UND ENTE 

Theaterschiff Maria Helena in Saarbrücken; mit Eva Kammigan und Viola Altmann (Regie: Frank Lion)

Premiere am 17. November 2019, 15h

Weitere Termine im Säälchen am Holzmarkt in Berlinmit Sabrina Strehl und Theo Plakoudakis (Regie: Tim Heilmann)

8. und 22. Dezember 2019, jeweils 14h

 

UNTERGRUND (GRAUMARKTWERTE) 

Wortpicknick //tau im Park

Lesung aus der letzten Ausgabe der tau – Zeitschrift für Literatur: »Wertekind«, gemeinsam mit Raphaela Bardutzky, Jonis Hartmann, Nathalie Keigel, Leen Pil, Marie-Alice Schultz, Oskar Sodux, Sascha Preiß und Stefan Wartenberg 

Samstag 15.06.2019, 16h  // Planten un Blomen Hamburg 

 

ANFALL UND ENTE 

Theater in der Pampa am Holzmarkt in Berlin; mit Sabrina Strehl und Theo Plakoudakis (Regie: Tim Heilmann)

Premiere am 25. Mai 2019, 16h

 

L’ISLE DÉSERTE (C’EST MOI)

Opéra Comique von Franz Ignaz Beck, neu erzählt von Sigrid Behrens; La Stagione, Frankfurt, Leitung: Michael Schneider, Sprecher: Dominique Horwitz // Auftragswerk für die SWR Schwetzinger Festspiele

Première am Freitag 17.05.2019, 19h, Rokokotheater; weitere Vorstellungen am 18. und 19.05.19 ebenda

Ein Vorbericht ist am 1.04.19 auf SWR Klassik gesendet worden; am 3.04.19 gab es zudem auf SWR2 ein Interview. Das gesamte Konzert lässt sich demnächst und dann bis Mai 2020 in der Mediathek des SWR2 nachhören.

 

TARTUFFE von Molière, übersetzt und neu gefasst von Sigrid Behrens

Die am  Residenztheater München in der Spielzeit 2016/17 von Mateja Koleznik inszenierte Übersetzung lief in der dritten Spielzeit und noch bis zum 10.02.2019.

Die Fassung, die am 3.11.2012 am Schleswig-Holsteinischen Landestheater zur Uraufführung gekommen ist (Regie: Wolfram Apprich) wurde in der Spielzeit 2017/18 am Theater Heilbronn inszeniert (Regie: Klaus Kusenberg) und lief dort noch noch bis März diesen Jahres.

 

SPRELACART (die Erste im Kachelraum)

Neuaufnahme der Lesungsreihe des Forums Hamburger Autorinnen und Autoren; gemeinsam mit Leona Stahlmann und der Musik von »Ahabs Linkes Bein« 

Donnerstag, 24.01.2019, 20h30, Kachelraum des Frappant, Hamburg