Aktuelles

[War’s das jetzt? Natürlich nicht. Aber vielleicht geht es ja wirklich bergauf, vielleicht wird es ja tatsächlich ein guter Sommer. Mit sich öffnenden Türen und  Ausblicken auf das, was kommt. Allein, dass da etwas kommt! Dass es wieder echte Begegnungen geben darf, Aufträge, Lesungen, Vor- und Ausstellungen, gar Ansammlungen frisch geimpfter/ genesener/ getesteter Menschen! Der Blick tastet sich nach vorne, berauscht von der weiten Aussicht gen Herbst, und dass sich in der Ferne schon der Winter abzeichnet, darf nicht wundern, der Horizont war schon immer eine Kante. Für jetzt gilt: Sommer – möge er groß werden und Kraft spenden und möglichst lange bleiben. Und dann? Werden wir auch die nächste Welle zu nehmen wissen, hoffentlich.]  

 

DAS SPIEL VON LIEBE UND ZUFALL (Marivaux) 
Heidelberger Schlossfestspiele // Regie: Lilli-Hannah Hoepner //
Premiere am 12.06.2021weitere Termine hier.
Freilichtspiele Schwäbisch Hall // Regie: Philipp Moschitz //
WA-Premiere am 17.06.2021, weitere Termine hier.

 

WORTPICKNICK: Alle Paare wieder  
Lesung, gemeinsam mit Michael Weins. Musik: Jan Helbig. 
Mittwoch, 8.09.21, 20h  // Planten un Blomen Hamburg

 

GutsKultur: am Feuer  
Lesung, gemeinsam mit Alexander Posch, Annegret Rumöller, Jan Helbig und Matthias Kulcke (sofortmalerei) // Musik: Daniel Green & Band.

Donnerstag, 16.09.21, 19h30  // Gut Karlshöhe Hamburg

 

DIE AFFÄRE RUE DE LOURCINE (Eugène Labiche, neu gefasst von Sigrid Behrens) 
Theater Bielefeld // Regie: Markus Heinzelmann //
Premiere am 26.03.2022